Menü

Materialien zum Download

Off

Gut gefrühstückt den Tag meistern

Das Thema "Frühstück" ist ein Bestandteil der Ernährungsbildung von Kindern und Jugendlichen. Es sollte in den Kita- und Schulalltag integriert werden. Kinder, die gefrühstückt haben, sind konzentrierter und leistungsfähiger.
Wir haben einen Steckbrief vorbereitet, mit dessen Hilfe Erzieher*innen und Lehrkräfte einen Aktionstag zum ausgewogenen Frühstück selbst durchführen können.
Aktionssteckbrief (Download)

Trinken ist das A und O für Körper und Geist

Erst durch ausreichendes Trinken können der Stoffwechsel, die Atmung und das Gehirn zuverlässig funktionieren.
Wir haben für Sie Unterrichtsmodule zum Thema zusammengestellt, die Sie im Unterricht nutzen können. Es geht um den Trinkbedarf, die Auswahl geeigneter Getränke und die Befähigung der Kinder, in ihrem Alltag ausreichend zu trinken.
Steckbrief zu den Unterrichtsmodulen (Download)
Übersichtsseite zu den Unterrichtsmaterialien "Trinken in der Schule"
Alle Module in einem PDF-Dokument (Download)
Handzettel "Gute Durstlöscher" (Download)

Zuckerverstecken auf der Spur

Häufig packen Eltern in die Brotboxen ihrer Kinder neben dem Toastbrot mit Nuss-Nougat-Aufstrich auch sogenannte Kinderlebensmittel, wie beispielsweise Kinderjoghurts, Milchmischgetränke oder Müsliriegel. Diese enthalten aber meist zu viel Zucker.
Für einen Infotisch oder einen kleinen Workshop haben wir Materialien bereit gestellt, mit denen Sie Kinder und Eltern über versteckten Zucker in typischen Kinderlebensmitteln informieren können.
Tischaufsteller für den Infotisch "Zuckerverstecke in Lebensmitteln" (Download)
Tabelle mit Zuckergehalten typischer Lebensmittel (Download)
Flyer "Süßmacher unter der Lupe" (Download)

Selbstzubereiten macht Spaß

Hier finden Sie Anregungen für leckere Frühstücksvariationen, die sich auch Kinder leicht selbst zubereiten können. Sie finden Ideen für bunt gefüllte Brotboxen: Abwechslungen bringen Spieße mit Brot, Käse, Obst und Gemüse.
Rezeptideen (Download)

Ergänzende Literatur und weitere Materialien finden Sie bei den Broschürentipps.